Schloss Elmau mit Flaggen

keine Grenzkontrollen zum Bilderberg Treffen

Die Tiroler Polizei best├Ątigte nun, dass es zum Bilderberg Treffen im Interalpenhotel Telfs/Buchen keine Grenzkontrollen geben wird.

Nachdem es zum G7 Gipfel Grenzkontrollen geben wird, wurde vermutet, diese k├Ânnten ├╝ber den Termin des Gipfel hinaus ausrecht erhalten werden. Schlie├člich steht der ├Âsterreichischen Polizei mit dem Bilderberg Treffen auch ein Gro├čeinsatz in Grenzn├Ąhe bevor. Auf Nachfrage teilte die Polizei aber nun mit, dass die Grenz├╝berg├Ąnge offen bleiben werden. Allerdings m├╝sse man in der Region mit Schwerpunktkontrollen rechnen. F├╝r direkt nach dem Gipfel anreisende G├Ąste sollten aber alle Ausflugsziele, auch in Tirol, ohne Probleme erreichbar sein.

(PR - 18.02.2015)

vorheriges Bild
nńchstes Bild